User login

Enter your email address and password here in order to log in on the website:



Stay logged in

Forgot your password?

  • 09.05.2017

    Ein Boot zum Bleiben

    Eva Mück startete im Rahmen ihres gemeinnützigen Vereins „African Spirit – Rhythm for Life“ in Kafountine, Senegal ein Selbsthilfeinitiative. Der Lionsclub Hohensalzburg unterstützt das „Fishing Project“ mit einem namhaften Betrag.

    Read more
  • 05.04.2017

    55. Flohmarkt des Lions Club Hohensalzburg im Europark (Piazza)

    Der Erlös kommt bedürftigen Personen in Salzburg zu Gute.

     

    Read more
  • 30.08.2016

    Verleihung des Melvin Jones Fellow Ordens.

    Diese höchste Auszeichnung der internationalen Lions Vereinigung......

    Read more
  • 31.03.2016

    Religion und Gewalt

    eine Veranstaltung des Lionsclub Hohensalzburg im ORF Landesstudio Salzburg

    Read more
  • 06.02.2016

    Lions Club Hohensalzburg unterstützt psychologische Beratung an Schulen

    10 Jahre „Projekt „an_sprech_bar“:

    Unter dem Titel „an_sprech_bar“ wurde im Wintersemester 2005/2006 vom Kinderschutzzentrum Salzburg erstmals ein Projekt zur Intervention und Prävention bei Verhaltensauffälligkeiten, schulischen und familiären Problemen sowie Gewalt gegen Schülerinnen und Schüler ins Leben gerufen. Die Idee war damals recht neu: Erfahrene Psychologinnen oder Psychologen sind direkt in der Schule, zwei fixe Stunden pro Woche „ansprechbar“ – für SchülerInnen, LehrerInnen und auch Eltern.

    Read more

Willkommen

Besuchen Sie uns auch auf Facebook

Alle Lions Mitglieder orientieren sich daran, der Gemeinschaft zu dienen, ohne daraus persönlichen materiellen Nutzen zu ziehen sowie Tatkraft und vorbildliche Haltung in allen beruflichen, öffentlichen und persönlichen Bereichen zu entwickeln und zu fördern.

Die schönste Erfahrung, die wir bei all unseren Hilfsprojekten immer wieder machen, ist für uns, dass gute Taten auch den Gebenden beschenken. Das ermuntert und beflügelt uns, weiter mit ganzer Kraft das Clubleben zu gestalten und die nötige Zeit und den Einsatz aufzubringen, um unsere karitative Hilfe auch weiterhin anbieten zu können.