This website uses cookies

This website uses cookies to improve user experience. By using our website you consent to all cookies in accordance with our Cookie Policy.

User login

Enter your username and password here in order to log in on the website:



Stay logged in:

Forgot your password?

News

Rückblick auf 11 Jahre Adventkalender des Lions Club Hohensalzburg

Auch im Advent 2020 gab es am Salzburger Residenzplatz den sechseckigen Adventkalender des Lions Club Hohensalzburg. Es war ein sehr stiller Adventkalender, an dem täglich ein aktuelles Fenster (coronabedingt leider ohne Publikum) geöffnet wurde.

Leider war aufgrund des Lockdowns eine persönliche Übergabe der durch den Adventkalender eingenommenen Mittel  an den Sonnenscheinhof und an die Salzburger Wärmestube nicht möglich. (Hier nähere Informationen zu den unterstützten Projekten.) Wir bedauern dies sehr, denn die Eröffnung und die Übergabe der Schecks war für unseren Club immer ein stimmungsvolles Ereignis.

Der Lions Club Hohensalzburg spendete mit dieser Weihnachtsaktion in 11 Jahren insgesamt 230.000 Euro an Salzburger Institutionen zur Unterstützung benachteiligter oder bedürftiger Menschen.

„Mit unseren Spenden wollen wir Menschen unterstützen, die durch Krankheit oder Beeinträchtigung oft vor besonderen Herausforderungen stehen. Je 10.000 Euro übergeben wir daher den ClownDoctors Salzburg und der Lebenshilfe Salzburg“, freute sich Dr. Michael Kopp, Präsident des Lions Club Hohensalzburg bei der Eröffnung des Adventkalenders.

Die 24 Adventkalender-Bilder gestalteten heuer Schulkinder unter Anleitung der Salzburger Künstlerin Simona Ledl. Unternehmen und Privatpersonen konnten die Bilder käuflich erwerben und ermöglichten so die Spendensumme. Jeden Tag wird ein Fenster des Adventkalenders geöffnet. Die Bilder sind "live" im auffälligen Lions Adventkalender bis nach Weihnachten am Residenzplatz zu sehen.

"Es ist unserem Club ein großes Anliegen, gerade in der schwierigen Corona Zeit mit unserem Adventkalender eine helfende Hand auszustrecken", so die Gedanken von Mag. Andreas Egger, Präsident des Lions Club Hohensalzburg.